Moin Leute,
kennt ihr das, ihr macht euch Gedanken ob ihr körperlich in der Lage seid ein Motorrad vernünftig zu bewegen? Und das nur weil ihr ein paar Kilos mehr auf den Rippen habt? Ihr denkt euch „bin ich nicht zu dick um Motorradfahren zu können?“ oder auch einfach nur „bin ich zu fett zum biken?“?

Genau das Thema habe ich vor einiger Zeit schon in einem MotoVlog angesprochen und auch heute merke ich, dass das Thema immernoch sehr präsent ist anhand der Kommentare die immer noch mal reinflattern. Da es mich selber auch betrifft und dank Corona und der ganzen Homeoffice-Geschichte nicht besser um mein Gewicht geworden ist, will ich gerne nochmal auf diesen einen MotoVlog verweisen. Dieser ist auch einer meiner erfolgreichsten MotoVlogs, hier sind auch sehr viele Kommentare (so viele wie bei keinem anderen Video auf meinem Kanal).

Falls ihr euch also auch die oben genannten Fragen stellt oder jemanden kennt der das tut, dann teilt gerne mein Video mit dieser Person oder schaut es euch auch gerne selber mal an. Macht den Leuten Mut ihren Traum zu leben! Niemand ist zu dick/pummelig/mollig/fett um Motorrad zu fahren, solange man sich noch normal bewegen kann!

Hier der Link zum Video -> https://www.youtube.com/watch?v=rhoofpjxLUE